Wir gratulieren den neuen Baufachwirten 2014

4

Jul

2014

Mit der mündlichen Prüfung am 3. Juli 2014 bei der IHK Köln können sich wieder acht Teilnehmer aus dem BWI-Bau-Vorbereitungslehrgang über ihren neu erworbenen Baufachwirte-Fortbildungsabschluss freuen. Mehrere Punkte waren dabei bemerkenswert: 1. Bezüglich des Prüfungserfolges hatten eindeutig die Damen die Nase vorn. Neben nur zwei Herren haben sich sechs Damen durchgesetzt und dabei auch in [...]

ebodenmueller 10:15

Mit der mündlichen Prüfung am 3. Juli 2014 bei der IHK Köln können sich wieder acht Teilnehmer aus dem BWI-Bau-Vorbereitungslehrgang über ihren neu erworbenen Baufachwirte-Fortbildungsabschluss freuen.

Mehrere Punkte waren dabei bemerkenswert:

1. Bezüglich des Prüfungserfolges hatten eindeutig die Damen die Nase vorn. Neben nur zwei Herren haben sich sechs Damen durchgesetzt und dabei auch in der mündlichen Prüfung mit sehr guten Leistungen überzeugt.

2. Auch diesen Kurs haben die 18 Monate gemeinsames Lernen (und manchmal sicher auch Leiden…) zusammengeschweißt, was in einer sehr positiven Gruppendynamik und in der freundschaftlichen Verbundenheit untereinander auch beim kleinen Umtrunk anlässlich der Zeugnisvergabe zum Ausdruck kam.

3. Wie in den Vorjahren auch standen die Mitglieder des Prüfungsausschusses auch diesmal wieder nach der Prüfung als Diskussionspartner zur Verfügung, wovon reger Gebrauch gemacht wurde, zumal mehrere Mitglieder des Ausschusses selber Baufachwirte sind. So konnte man noch einmal die eigenen Erlebnisse Revue passieren lassen. Ganz besonders freuen wir uns immer über das eine oder andere Feedback zu unserem Kurs, denn nur so können wir den Kurs laufend verbessern und den Bedürfnissen der Teilnehmer anpassen.

Mit der Baufachwirte-Qualifikation rüsten sich kaufmännische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Unternehmen der Bauwirtschaft, um die besonderen betriebswirtschaftliche nHerausforderungen im Projektmanagement zu bewältigen. So sind sie bestens gewappnet, um über kompetente Stellvertretung in die Aufgaben und Befugnisse der kaufmännischen Leitung hineinzuwachsen oder eigene Bereichsleitungen, z. B. im Einkauf oder bei ARGEN zu übernehmen.

Nutzen auch Sie die Chance, entweder für sich selbst oder für Ihre Mitarbeiter! Der nächste Kurs startet am 6. November 2014.

 

Nächster Beitrag | Vorheriger Beitrag


Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar