Jubiläumsaktion: Fünf Preise zu gewinnen!

24

Jul

2014

Unseren offiziellen Geburtstagsmonat “September” nehmen wir zum Anlass für eine Sonderaktion, bei der auch Sie gewinnen können: Unter allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen an BWI-Bau-Seminaren, die im September 2014 durchgeführt werden, verlosen wir folgende Preise: 1. Preis: Eine kostenlose Teilnahme an einem BWI-Bau-Tagesseminar im Zeitraum Oktober 2014 bis September 2015 2. Preis: Eine 50-prozentige Ermäßigung auf [...]

ebodenmueller 09:05

Unseren offiziellen Geburtstagsmonat “September” nehmen wir zum Anlass für eine Sonderaktion, bei der auch Sie gewinnen können:

Unter allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen an BWI-Bau-Seminaren, die im September 2014 durchgeführt werden, verlosen wir folgende Preise:

1. Preis: Eine kostenlose Teilnahme an einem BWI-Bau-Tagesseminar im Zeitraum Oktober 2014 bis September 2015

2. Preis: Eine 50-prozentige Ermäßigung auf ein BWI-Bau-Tagesseminar im Zeitraum Oktober 2014 bis September 2015

3. bis 5. Preis: Je ein Exemplar unseres Grundlagenwerkes “Ökonomie des Baumarktes”

Diese Aktion gilt für folgende Veranstaltungen:

- 10. September 2014: Arbeitskalkulation und Leistungsmeldung

- 17. September 2014: Vom Bauprojekt-Controlling zur zielgerichteten Unternehmenssteuerung

- 18. September 2014: Sicheres Auftreten in Verhandlungssituationen

- 18. September 2014: Financial Modeling

- 23. September 2014: Ausgewählte Steuerfragen für Bauunternehmen

Die Gewinner werden am 25. September 2014 im Rahmen einer BWI-Bau-Festveranstaltung ermittelt.

Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Sie und drücken Ihnen die Daumen.

Akademie der Hochschule Biberach: Prof. Dr. R.-P. Oepen lehrt im MBA-Studium “Unternehmensführung Bau”

10

Apr

2012

Das berufsbegleitende Aufbaustudium “Unternehmensführung Bau” der Akademie der Hochschule Biberach bietet Bauingenieuren eine Weiterbildung in Management, Führung, Organisation, Controlling, Finanzierung und Recht mit engem Baubezug in allen Fächern. Beispiel: Im Modul Bauprojekt-Controlling vermitelt Prof. Oepen, dass in der Steuerung der Bauprozesse erhebliche Produktivitätsreserven, die es zu erschließen gilt. Dies setzt aber ein vorausplanendes und systematisches [...]

ebodenmueller 08:29

Das berufsbegleitende Aufbaustudium “Unternehmensführung Bau” der Akademie der Hochschule Biberach bietet Bauingenieuren eine Weiterbildung in Management, Führung, Organisation, Controlling, Finanzierung und Recht mit engem Baubezug in allen Fächern.

Beispiel: Im Modul Bauprojekt-Controlling vermitelt Prof. Oepen, dass in der Steuerung der Bauprozesse erhebliche oepenProduktivitätsreserven, die es zu erschließen gilt. Dies setzt aber ein vorausplanendes und systematisches Bauprojekt-Controlling sowie dessen Verknüpfung mit dem Unternehmens- und Liquiditätscontrolling voraus. Durch z. B. die  Trennung von Kosten und Preisen, eine mehrstufige Arbeitskalkulation, eine produktionsorientierte Leistungsermittlung und –bewertung, projektindividuelle Risiko- und Kapitalkostenbetrachtung sowie die detaillierte Betrachtung  der AG- und AN-seitigen Änderungen und die systematische Analyse des Nachtragspotenzials können diese Produktivitätsreserven gehoben werden.

Nach drei Kompaktblöcken jeweils im Januar/Februar eines Jahres und der Erstellung einer Masterarbeit erhalten die Teilnehmer den staatlichen akademischen Grad “Master of Business Administration” (MBA).  Früher kannte man den MBA nur von ausländischen, insbesondre angelsächsischen Hochschulen.  Seit Einführung der Bachelor-/Masterstrukturen in Deutschland bieten nun eine Reihe deutscher Hochschulen MBA-Studiengänge insbesondere für Ingenieure und Naturwissenschaftler an;   “Unternehmensführung Bau” ist jedoch der bisher einzige MBA in Deutschland mit Branchenausrichtung auf die Bauwirtschaft.

Mehr Informationen zu diesem Studiengang erhalten Sie hier.