BIM – Das Allheilmittel für die Zukunft des Bauens?

23

Apr

2014

Building Information Modeling (BIM), das modellbasierte Planen und Steuern, schafft neue Möglichkeiten für das effiziente und termingerechte Management über alle Phasen im Lebenszyklus eines Bauwerks hinweg – von der Entwickung, der Planung über das Bauen bis hin zur Nutzung. Überschreitungen von Budgets und Terminen sowie Qualitäts­mängel finden sich in nahezu allen Bauprojekten. Dabei spielt es [...]

ebodenmueller 15:07

Building Information Modeling (BIM), das modellbasierte Planen und Steuern, schafft neue Möglichkeiten für das effiziente und termingerechte Management über alle Phasen im Lebenszyklus eines Bauwerks hinweg – von der Entwickung, der Planung über das Bauen bis hin zur Nutzung.

Überschreitungen von Budgets und Terminen sowie Qualitäts­mängel finden sich in nahezu allen Bauprojekten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um den Bau eines Einfamilienhauses oder um ein Großprojekt handelt. Die Ursachen liegen in erster Linie in mangelnder Transparenz und fehlender Kommunikation während der einzelnen Projektphasen.  Aber so verheißungsvoll es klingt, was kann das Building Information Modeling hier wirklich leisten, auf dem viele Hoffnungen für eine verheißungsvolle Zukunft des Bauens ruhen. Kann BIM hier an den Ursachen Abhilfe zu schaffen?

Anlässlich des 5. BRZ-Mittelstandsforums am 21. und 22. November 2014 in Hamburg wird das eine zentrale Frage sein. Es werden die Potenziale erläutert und im Hinblick auf die zu erwartenden Erfolge diskutiert.

Bereits seit dem Start der BRZ-Mittelstandsforen im Jahr 2006 ist das BWI-Bau nicht nur eng in die inhaltliche Organisation der im Zweijahresrhythmus stattfindenden Tagung eingebunden, sondern steuert auch aktiv Fachbeiträge bei. In Hamburg wird Prof. Dr. Ralf-Peter Oepen der Frage nachgehen, ob die in Deutschland traditionell vorhandene Trennung von Bauobjektplanung und Bauausführung eher Segen oder Fluch ist.

Ausführliche Informationen und den vollständigen Programmablauf erhalten Sie über die Internetseite der BRZ Deutschland GmbH. Ebenso haben Sie dort direkt die Möglichkeit, sich online anzumelden.

Nächster Beitrag | Vorheriger Beitrag


Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar