40. Baufachwirt-Fernkurs erfolgreich gestartet

14

Nov

2012

Am 8. November 2012 haben wir das 40. Kombi-Studium Baufachwirt gestartet. Als kombinierte Fern- und Nachunterrichtsmaßnahme hat diese berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung in über 20 Jahren eine ganze Reihe von hochqualifizierten Führungskräften in Bauunternehmen hervorgebracht. Über 50 % der Neustarter kommen in jedem Kurs aufgrund der Empfehlungen Ihrer Vorgesetzten oder Kollegen, die ebenfalls das BWI-Bau-Kombi-Studium besucht haben [...]

ebodenmueller 16:02

Am 8. November 2012 haben wir das 40. Kombi-Studium Baufachwirt gestartet. Als kombinierte Fern- und Nachunterrichtsmaßnahme hat diese berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung in über 20 Jahren eine ganze Reihe von hochqualifizierten Führungskräften in Bauunternehmen hervorgebracht.

Über 50 % der Neustarter kommen in jedem Kurs aufgrund der Empfehlungen Ihrer Vorgesetzten oder Kollegen, die ebenfalls das BWI-Bau-Kombi-Studium besucht haben und es nie bereut haben, diesen branchenbezogenen IHK-Abschluss zu machen.

Auf unserer Internetseite “Baufachwirt” kommen einige unserer ehemaligen Teilnehmer zu Wort; so kann man dort natürlich auch nachlesen, dass unser bundesweit einzigartiger Kombinationslehrgang zwar definitiv anstrengend und fordernd ist, dass sich mit dem Bestehen der Prüfung aber auch das berechtigte Gefühl einstellt, einen wichtigen Schritt in der eigenen Karriereplanung getan zu haben.

Dafür spricht auch, dass manch ein Teilnehmer, der vielleicht im ersten Durchgang den Kurs unverschuldet abbrechen musste (über nahezu 18 Monate kann viel passieren – Krankheit, Pflegefälle in der Familie, Insolvenzen etc.), dennoch in späteren Kursen wieder einsteigt, obwohl man da schon eine sehr genaue Ahnung davon hat, welche Anstrengungen einen erwarten.

Spätentschlossene können sich maximal noch bis Ende 2012 in den nun laufenden 40. Kurs einklinken; danach wird der Anteil des Nachzubearbeitenden zu hoch.

 

Nächster Beitrag | Vorheriger Beitrag


Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar