56. Fernkurs BVR: Letzte Chance auf Konditionen 2012

5

Mrz

2013

Alle Interessenten für den Fernkurs zum Bauvertragsrecht können nur den im April startenden 56. Kurs noch zu den Konditionen aus 2012 buchen. Deshalb haben wir den Frühbucherrabatt verlängert bis Freitag, 8. März 2013! Am 23. April 2013 startet der achtmonatige Fernkurs, mit dem Ingenieure und Kaufleute sowohl von Auftragnehmer- als auch von Auftraggeberseite einen systematischen [...]

ebodenmueller 08:14

Alle Interessenten für den Fernkurs zum Bauvertragsrecht können nur den im April startenden 56. Kurs noch zu den Konditionen aus 2012 buchen. Deshalb haben wir den Frühbucherrabatt verlängert bis Freitag, 8. März 2013!

Am 23. April 2013 startet der achtmonatige Fernkurs, mit dem Ingenieure und Kaufleute sowohl von Auftragnehmer- als auch von Auftraggeberseite einen systematischen Überblick über alle für die Bauausführung wichtigen Regelungen des Bauvertragsrechts erhalten.

Der BWI-Bau-Fernkurs zum Bauvertragsrecht übertrifft Ihre Erwartungen, weil

•    er eine umfassende und vertiefende Schulung bauvertragsrechtlicher Grundlagen bietet, die praxisgerecht dargestellt und bearbeitet werden;

•    er auf den VOB-Vertrag eingeht und dabei die erforderlichen BGB-Grundlagen berücksichtigt – Themen sind u. a. der Abschluss von Bauverträgen, die gesamte Nachtragsthematik, Abnahme und Mängelansprüche sowie die Abrechnung und Zahlung von Bauleistungen, um nur einige Themengebiete zu nennen;

•    die Kursinhalte durch die Erarbeitung des Lernstoffes in Eigenarbeit nachhaltig verinnerlicht werden.

Im Gegensatz zu einschlägigen Tagesveranstaltungen erwerben die Teilnehmer des BWI-Bau-Fernkurses im Umgang mit dem Bauvertragsrecht eine wesentlich höhere Sicherheit im Umgang mit bauvertraglichen Themenstellungen und können somit gezielter Entscheidungen treffen.

Unsere Absolventen bestätigen immer wieder übereinstimmend, dass sie allein durch das frühzeitige Erkennen möglicher Fallstricke viel besser in die Lage versetzt wurden, rechtzeitig handeln bzw. Fehlentwicklungen gegensteuern zu können.

Dass die Teilnahme am BWI-Bau-Fernkurs zum Bauvertragsrecht ohne Einschränkung sinnvoll für die praktische Arbeit ist, bestätigt z. B. eine Weiterempfehlungsquote des im Januar abgeschlossenen 54. Fernkurses von annähernd 100 %.

Alle BWI-Bau-Fernkurse sind zertifiziert:

Das staatliche Zulassungssiegel der ZFU gewährleistet, dass der jeweilige Fernkurs in der Lage ist, das mit ihm verbundene Leistungsversprechen zu erfüllen.

Gerne vermitteln wir auch Kontakte zu früheren Absolventen, falls Sie dies wünschen.

Der Fernkurs zum Bauvertragsrecht eignet sich erprobterweise auch hervorragend als Inhouse-Schulung. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an. Projektverantwortlich ist Frau Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Petra Vaut.

Nähere Informationen zu allen BWI-Bau-Seminaren sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung erhalten Sie unter BWI-Bau.de.

 

Nächster Beitrag | Vorheriger Beitrag


Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar